Europapier Austria und International Paper vereinbaren Vertriebskooperation

Veröffentlicht am: 05.08.2015

Europapier Austria und International Paper starten eine Kooperation für den Vertrieb der Marke Arktika in Österreich. Arktika ist eine GC1 Marke, die von International Paper in seinem polnischen Werk (Kwidzyn) hergestellt wird.

Der Chromokarton wurde speziell für den Einsatz in der breiten grafischen Anwendung, den Verlagsbereich sowie für hochwertige Verpackungslösungen entwickelt. Arktika ist für den Offset-, Tief- und Flexodruck geeignet und bietet eine Basis für alle möglichen hochwertigen Veredelungstechniken wie z.B. Prägungen, Laminierungen, Heiß- und Kaltfolienprägungen sowie allen denkbaren Lackierungen. Der Karton ist in den Grammaturen von 200 bis 350 Gramm pro Quadratmeter erhältlich. Das Europapier Lagersortiment ist standardmäßig FSC zertifiziert.

 

« voriger   |   nächster » « zurück

Kommentar

No risk – no fun

Es tut sich einiges in der Druck- und Verpackungs- industrie in Österreich in Bezug auf neue Investitionen und Vor- reiterdenken. So gab es in den letzten Wochen eine ganze Reihe interessanter Installationen, die durchwegs zeigen, dass nicht mehr ausschließlich in Maschinen, sondern in Prozesse und Konzepte investiert wird.

Anzeige

Umfrage

Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Ihrer Meinung nach handelt es sich dabei um...

den aktuellen Industriestandard
einen übertriebenen Hype
ferne Zukunftsmusik
einen fahrenden Zug, auf den es rechtzeitig aufzuspringen gilt